Hintergrundbild

Verbindungsstraße zwischen Mühlheimer Straße und der B448 in Offenbach am Main

Juli 2018:

Unter Federführung der VKT GmbH wird derzeit in Zusammenarbeit mit Partnerbüros für die umweltfachliche Bewertung und die Planung der Ingenieurbauwerke die Machbarkeitsstudie für eine neue Verbindungsstraße zwischen Mühlheimer Straße und der B448 in Offenbach am Main erarbeitet. Mit der Verbindungsstraße soll die äußere Erschließung eines in der Entwicklung befindlichen, rund 32 ha großen, Gewerbestandortes auf einer Industriebrache eines ehemaligen chemischen Farbwerks und umliegender Gewerbestandorten verbessert werden.

Wesentliche Ziele der Machbarkeitsstudie sind die Erarbeitung und Bewertung von Trassenvarianten zur Minimierung der erforderlichen Eingriffe in Natur und Landschaft und der Baukosten, die Identifizierung geeigneter naturschutzrechtlicher Ausgleichsmaßnahmen und die Vorbereitung des Baurechtsverfahrens.