Hintergrundbild

Verkehrsuntersuchung zur B 156 – Ortsumfahrung Bluno

April 2018:

Der Freistaat Sachsen plant den Bau der Ortsumfahrung Bluno im Zuge der Bundesstraße B 156. Die geplante Ortsumgehungsstraße an der wichtigen Ost-West-Verbindung B 156 zwischen Polen und der Bundesautobahn A 13 ist in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes für die Jahre bis 2030 aufgenommen wurden. Bluno ist ein Ortteil der Gemeinde Elsterheide mit ca. 400 Einwohnern und liegt im Norden Sachsens dicht an der Landesgrenze zu Brandenburg.

Die VKT GmbH wurde im Rahmen der weiterführenden Planungen für dieses Vorhaben vom Freistaat Sachsen, vertreten durch die LISt Gesellschaft für Verkehrswesen und ingenieurtechnische Dienstleistungen mbH, mit der Erstellung der Verkehrsprognose für das  Jahr 2030 beauftragt.